STURZprävention wird bei Casa Reha „An den Niddaauen“ groß geschrieben!

05. Februar 2014 vom CASA REHA Seniorenpflegeheim An den Niddaauen
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , ,

Ein Sturz kann gerade im Alter fatale Folgen haben und die Lebensqualität erheblich beinträchtigen. Deshalb haben wir uns bei Casa Reha „An den Niddaauen“ dem Thema Sturzvorbeugung intensiv gewidmet. Zusammen mit der Praxis für Physiotherapie Sonja Weyh und ihrem Team werden wir in den kommenden Wochen Schulungen der Mitarbeiter aber auch gezieltes Kraft- und Balancetraining mit unseren Bewohnerinnen und Bewohnern durchführen. Des Weiteren wird auch die Beratung von Bewohnern und Ihren Angehörigen ein Beitrag sein um das Sturzrisiko weiter minimieren zu können. Denn nur durch eine aktivierende Pflege können Muskulatur und Koordination erhalten und wieder gestärkt werden. 

Sollten wir ihr Interesse geweckt haben, sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne. Kontakt_An_den_Niddaauen@casa-reha.de

Abbildung: Der Teufelskreis des Sturzes.